Amtsblatt vom 23.10.2020

Ziemlich hitzige Sache
Die Resonanz war gewaltig: Unser Deienverkauf am Krautfest-Samstag wurde überragend angenommen, teilweise war die Schlange der Wartenden fast 50 Meter lang. Das führte leider zu langen Wartezeiten, aber die meisten Deiefans nahmen es gelassen und so konnten am Ende alle ihre Deie mit nach Hause nehmen, die genug Geduld hatten. Die Wartezeiten lagen aber nicht etwa an mangelndem Engagement der BGO-Helfer, sondern an Corona und an den Öfen. An Corona, weil das Backhäusle nur von fünf Menschen gleichzeitig zum Arbeiten betreten werden durfte und an den Öfen, weil die eben nicht mehr packen, als etwa 16 Deien pro zehn Minuten. Die BGO bedankt sich bei allen, die klaglos in der Schlange standen und bei allen Helfern. Und wir hoffen, im kommenden Jahr wieder ein normales Krautfest feiern zu können.