Amtsblatt vom 03.04.2020

Oberaichen hält zusammen - und singt
Zwar muss die für den 27. April geplante Mitgliederversammlung verschoben werden und es wird in diesem Jahr auch keine festliche Aufstellung des Oberaicher Maibaums mit Bewirtung geben, aber auch in Zeiten von Corona bleiben wir aktiv. Gemeinsam mit dem Oberaicher Gitarristen und Songwriter, Peter Schick, planen wir ein gemeinsames Singen des ganzen Ortes. Die Einzelheiten der Aktion waren bei Redaktionsschluss dieser Ausgabe noch in Planung, aber es könnte so aussehen, dass Peter Schick einen Titel aufnimmt und auf Youtube stellt. Zu einem bestimmten Zeitpunkt rufen die Oberaicher (und alle anderen auf der Welt die möchten) dann das Video auf und singen gemeinsam auf dem Balkon oder am offenen Fenster das Lied. Wir planen die Aktion in der Osterzeit - wenn sie sich realisieren lässt. Bitte achten Sie auf weitere Veröffentlichungen unter myle (https://myle. de/buergergemeinschaft-oberaichen-bgo), auf Facebook oder auf unserer Homepage (http://www.le-oberaichen.de/).

 

Hilfsangebote nutzen
Die BGO appelliert an alle die in der aktuellen Situation Hilfe brauchen, die vielfältigen Angebote, wie zum Beispiel Hilfe beim Einkaufen, auch zu nutzen. Unter (https:// myle.de/le-hilft-aufruf-zum-nachbarschaftlichen-miteinander) finden Sie alle Informationen. Sie können sich auch telefonisch direkt bei der Stadt an Nadja Hefele, Tel.: 1600- 229 oder an Sabine Schmitz, Tel.: 1600-251, wenden. Nutzen Sie die Angebote und bleiben Sie gesund.