14.07.2018 - Open Air   |   20.-21.10.2018 - Krautfest

Amtsblatt vom 27.04.2018

Mitgliederversammlung
49 Mitglieder und der Vorstand trafen sich am 16. April zur Mitgliederversammlung im Pavillon. Der Vorsitzende Kurt Alber berichtete von einem erfolgreichen Jahr, alle großen Veranstaltungen der BGO wie Open Air, Maibaumaufstellung oder das Krautfest waren auch Dank unserer vielen Helfer ein Erfolg. Auch die „kleinen“ Veranstaltungen wurden gut angenommen, so dass sich das Vermögen des Vereins auf gut 22.000 Euro erhöhte. Unterstützt hat die BGO 2017 wieder die Aktion „Gemeinsam helfen auf den Fildern“ und die Kirchengemeinde beim Kauf von Schallabsorbern für den Pavillon. Gemeinsam diskutierten wir mit Bürgermeisterin Eva Noller auch aktuelle politische Themen die Oberaichen betreffen. Beim Bau der Moschee will uns nach einigen Vorfällen der Glaube fehlen, dass die Bauherren ein Interesse am Dialog mit uns haben. Für den Fall, dass die Moschee bis Ende Oktober nicht fertig ist, erinnerte die BGO Frau Noller an den von OB Roland Klenk angekündigten Heimfall des Projekts an die Stadt. Die Pläne für das S 21-Erdlager zwischen Oberaichen und Musberg sind leider noch nicht vom Tisch. Bei der Anhörung im Herbst wird sich die BGO, die 2017 knapp 1000 Einsprüche mit auf den Weg gebracht hat, für einen alternativen Standort einsetzen. Die BGO freut sich nun auf ein erfolgreiches 2018.

Maibaumaufstellung
Am 30. April treffen wir uns um 15 Uhr zur Maibaumaufstellung am Backhäusle.